Case Studies

Wie Unternehmen aus verschiedenen Branchen virtuelle Auszeichnungen zur Unterstützung ihrer Unternehmen genutzt haben.

Richard van der Blom
Coaches

Richard van der Blom

Europas #1 LinkedIn & Social Selling Trainer.
CEO des Bildungsunternehmens Just Connecting.

Herausforderung

In der Coaching-Branche werden viele neue Kunden immer noch über das Empfehlungsmarketing gewonnen.
Um seine persönliche Marke zu stärken und neue Kunden zu gewinnen, war es Richards Ziel, seine zufriedenen Teilnehmer zu seinen Promotoren zu machen.

Lösung

Richard entschied sich für die Ausstellung von Zertifikaten für seine Kurse mit Hilfe von Virtualbadge.io.
Die Zertifikate lassen sich perfekt in Facebook, Twitter und Linkedin integrieren, so dass seine Kunden ihre Zertifikate mit einem Klick auf ihre LinkedIn-Profile hochladen können.

Ergebnis

Nachdem er Virtualbadge.io zur Ausstellung und Bereitstellung von Zertifikaten für seine Kurse verwendet hat:

Mehr Kunden
Mehr Sichtbarkeit
Mehr Einnahmen
45% Erstellungsrate

45 % der Teilnehmer seiner Kurse haben ihre persönlichen Auszeichnungen erstellt.

60% Teilungsrate

60 % der erstellten Auszeichnungen wurden heruntergeladen oder in den sozialen Medien der Teilnehmer geteilt.

Erfahrungsbericht

Durch die Verwendung von Virtualbadge.io konnte ich die Nachfrage nach Zertifikaten, die ich ständig von meinen Kunden hörte, auf eine Art und Weise erfüllen, die meine Kurse auch auf ihren LinkedIn-Seiten ins Rampenlicht rückt, und darüber hinaus werden die Zertifikate gehostet und verifiziert, was die Professionalität erhöht, mit der meine Kunden meine Kurse wahrnehmen.

Richard van der Blom

Redner, Ausbilder und CEO von Just Connecting

Lesen Sie die vollständige Fallstudie über Richard in unserem Blog

JS World Conference
Events

JS World Conference

JS World ist der Organisator der weltweit führenden Javascript-Konferenzen. Ihre Konferenz 2021 hatte mehr als 100 geladene Sprecher und über 50.000 Teilnehmer.

Herausforderung

Die kultige Java Script-Konferenz findet jährlich statt. Wie viele andere virtuelle Veranstaltungen wollten die Organisatoren im Vorfeld der Veranstaltung eine Marketingkampagne starten, um mehr Teilnehmer zu gewinnen, bevor die Anmeldungen abgeschlossen sind.

Lösung

Die Organisatoren der Veranstaltung beschlossen, virtuelle Auszeichnungen als Marketinginstrument einzusetzen. Nach der Registrierung wurden alle Teilnehmer aufgefordert, ihre Auszeichnungen zu erstellen und zu teilen. Die Teilnehmer hatten die Möglichkeit, ihre Aktivitäten in ihren Netzwerken zu zeigen und ihren Lebenslauf zu verbessern, während die Veranstaltung von der Mund-zu-Mund-Propaganda profitierte, die durch die geteilten Auszeichnungen entstand.

Ergebnis

Nach der Verwendung von virtuellen Auszeichnungen als Marketinginstrument im Vorfeld einer Veranstaltung:

Mehr Teilnehmer
Stärkerer Markenaufbau
>1,000 Auszeichnungen erstellt

Die Kampagne für das virtuelle Abzeichen wurde gestartet, als 7.000 Teilnehmer für die Veranstaltung registriert waren.

85% Teilungsrate

85 % der erstellten Auszeichnungen wurden heruntergeladen oder in den sozialen Medien der Teilnehmer geteilt.

Erfahrungsbericht

Mit den virtuellen Auszeichnungen schaffen wir nicht nur weitere Markenbekanntheit über LinkedIn, sondern generieren auch unmittelbare Outreach-Effekte. Wir haben mit ihnen eine Pre-Event-Kampagne durchgeführt, die uns tolle Ergebnisse beschert hat.

Jos Gerards

Organisation von Konferenzen zum Wohle von Javascript-Entwicklern

Lesen Sie die vollständige Fallstudie zur JS World Conference in unserem Blog

TQI header image
Unternehmen

TQI

TQI ist ein IT-Unternehmen mit Sitz in Brasilien. Es nutzte Virtualbadge.io als HR-Tool und stellte erfolgreich mehr Entwickler für sein Team ein.

Herausforderung

TQI ist ständig auf der Suche nach Möglichkeiten, sein Team mit qualifizierten IT-Fachkräften zu erweitern. Als innovativen Ansatz zur Talentakquise haben die Personal- und die Marketingabteilung gemeinsam beschlossen, Virtualbadge.io zu verwenden, um Anerkennung und Online-Branding für das Unternehmen zu kombinieren.

Lösung

Für alle 500 Mitarbeiter von TQI wurde eine Kampagne für virtuelle Auszeichnungen durchgeführt. Die Mitarbeiter fühlten sich vom Unternehmen anerkannt und nutzten dies stolz, um ihre LinkedIn-Profile zu verbessern. Andererseits positionierten die geteilten Auszeichnungen das Unternehmen auch als guten Arbeitgeber, was ihnen mehr Bewerber für offene Stellen einbrachte.

Ergebnis

Nachdem sie virtuelle Auszeichnungen als Anerkennungsmerkmal für ihre Mitarbeiter verwendet haben:

Mehr Lebensläufe erhalten
Authentisches Online-Branding
14% Erstellungsrate

14% des gesamten Unternehmens haben ihre persönlichen virtuellen Auszeichnungen erstellt.

91% Teilungsrate

91 % der erstellten Auszeichnungen wurden heruntergeladen oder in den sozialen Medien der Teilnehmer geteilt.

Example Certificate from Virtualbadge.io

Erfahrungsbericht

Die Verwendung von virtuellen Auszeichnungen war ein großartiger und innovativer Weg, um Talente anzuwerben. Unsere derzeitigen Fachkräfte waren stolz darauf, vom Unternehmen mit ihren Auszeichnungen geehrt zu werden, und teilten dies gerne online, gleichzeitig wurden wir als großartige Arbeitgeber in einem hart umkämpften Markt wahrgenommen.

Fernando Maia

Marketingleiter bei TQI

Lesen Sie die vollständige Fallstudie über TQI in unserem Blog

Weitere Fallstudien

Sind Sie bereit, Ihre Kunden und Teilnehmer mit digitalen Zertifikaten zu begeistern?

JETZT STARTEN
7 TAGE KOSTENLOS TESTEN
ImpressumNutzungsbedingungenDatenschutzbestimmungen
DE
|
EN