Digitale Zertifikate für Erste Hilfe Kursanbieter

Wie eines der führenden Unternehmen für Erste-Hilfe-Schulungen in der San Francisco Bay Area Virtualbadge.io nutzt, um Zertifikate zu digitalisieren und zu verifizieren.

October 11, 2022
7 Minuten
|   von
Malte Zander

CPR Education ist ein bekanntes und etabliertes Schulungsunternehmen mit Sitz in der San Francisco Bay Area. Das Unternehmen bietet eine Vielzahl von Kursen an, darunter Erste Hilfe, HLW und AED, Sicherheit für Kinder und Babysitter sowie Schulungen zu blutübertragbaren Krankheitserregern. Das Unternehmen wurde 2013 gegründet und hat bereits Tausende von Kunden auf reale Herausforderungen vorbereitet.

Als das Unternehmen wuchs, sah sich der Gründer Josh Sauberman mit einer wachsenden Herausforderung konfrontiert: Das Erstellen und Versenden von Abschlusszertifikaten wurde immer zeitaufwändiger und komplexer.

Abschlusszertifikate für Anbieter von Erste-Hilfe-Kursen stellen eine Reihe von besonderen Herausforderungen dar: Jedes Training kann mehrere zusätzliche oder optionale Module beinhalten; die Zertifikate müssen überprüfbar und kopiersicher sein; die Trainer müssen mit ihren gültigen Ausweisen identifiziert werden; und die Kursteilnehmer müssen registriert sein und aktiv an den Kursen teilnehmen, bevor sie ihre Zertifikate erhalten.

In Anbetracht dieser Probleme und des erhöhten Risikos, das falsche Zertifikate für das Unternehmen bedeuten könnten, verwalteten Josh und sein Team alle Kurszertifikate manuell, was zeitaufwändig und mühsam war.

Außerdem war es für das CPR Education Team wichtig, mit den modernen technologischen Entwicklungen und den Kundenwünschen Schritt zu halten. Die größten Namen in der Branche, wie die American Heart Association, das Amerikanische Rote Kreuz und andere, stellen bereits elektronische Zertifikate aus, und Joshs Team wusste, dass es damit Schritt halten musste.

Die Zusammenarbeit mit Virtualbadge.io:

Mit Virtualbadge.io wurde eine Lösung gefunden, die Zeit spart und den Prozess der Ausstellung von Zertifikaten automatisiert. Mit der neuen Lösung:

  • Zertifikate können automatisch aus einer Excel-Datei erstellt und versendet werden
  • Individuelle Zertifikate zeigen automatisch die spezifischen Zusatzmodule der jeweiligen Schulung an
  • Zertifikate können direkt auf der Website von CPR Education verifiziert werden, wie hier:
Validation page for First-Aid Certificates
Validierungsseite für CPR Education-Zertifikate

Da alle Zertifikate auf der Website von CPR Education gehostet werden, können die Kunden einfach und direkt auf die Online-Version ihrer Zertifikate zugreifen, ohne nach der ursprünglich per E-Mail versandten Version suchen zu müssen.

Neben der Schaffung eines einfacheren und reibungsloseren Prozesses für die Kunden haben die neuen überprüfbaren Zertifikate von CPR Education auch zu einer professionelleren Positionierung der Kurse geführt, mit einem höheren tatsächlichen und wahrgenommenen Wert.

Zusammenfassung:

Nachdem der Prozess der Ausstellung von Zertifikaten für die Schulungskurse von CPR Education automatisiert wurde, kann das Team die neu gewonnene Zeit für andere wichtige Geschäftsfunktionen sowie für Schulungen und Kurse nutzen.

Auch die Verwaltung der Zertifikate wurde zu einer wesentlich einfacheren Aufgabe: Jedes Mal, wenn ein Empfänger behauptete, er habe sein Zertifikat verloren, genügte eine kurze Suche im Dashboard von Virtualbadge, um den Empfänger zu identifizieren und das Zertifikat mit einem Klick erneut zu versenden.

Neben dem einfacheren und leichteren neuen Prozess wuchs auch die Präsenz von CPR Education in den sozialen Medien: Ihre Kunden können ihre Zertifikate nun ganz einfach als Posts teilen, indem sie die von Josh definierten empfohlenen Texte verwenden, oder sie einfach mit einem Klick zu ihren LinkedIn-Profilen hinzufügen:

Sharing First-Aid Certificates to LinkedIn
Hinzufügen von Zertifikaten zu LinkedIn als Posts

Hinzufügen von Zertifikaten zu LinkedIn-Profilen unter "Lizenzen und Zertifizierungen"

Wenn Sie Interesse an einer optimierten Zertifikatslösung haben, möchten wir Ihnen das Angebot machen, dass Sie sich direkt bei uns einen Termin buchen können.

Innerhalb von 15 Minuten finden wir heraus, wo Sie im Prozess stehen und wie eine optimale Lösung für Sie aussehen kann.

Klicken Sie dazu einfach auf den folgenden Link: https://www.virtualbadge.io/de/demo-zertifikate-digitalisieren

* Sie können die Organisations-ID in der URL finden, wenn Sie als Administrator auf Ihre LinkedIn-Unternehmensseite zugreifen.

Sende, Verwalte und Verifiziere Zertifikate

Nutzen Sie Virtualbadge.io, um einfach digitale Zertifikate und Urkunden zu erstellen.

Kostenlos starten
Bist Du bereit, digitale Zertifikate auszustellen, die Vertrauen schaffen?
KOSTENLOS TESTEN
7 TAGE KOSTENLOS TESTEN
ImpressumNutzungsbedingungenDatenschutzbestimmungen